Dieses Forum ist Bestandteil der Online-Dating Community
SadoMaso-Chat

SadoMaso-Chat™ | FetischPartner™ | Travesta™ | LatexZentrale™ |
LederStolz™ | MollyLove™ | SM-Partnervermittlung |

Thema: Off-Topic (sonstige Themen)
<< Zurück zum Themenindex
Ehemann zum Cuckold erziehen
Autor: Inka
Datum: 31.05.06 08:28

Sind totale Neulinge und streben eine Cuckoldehe an, nur ist mein Mann noch nicht bereit meine Vorstellungen zu akzeptieren.
Wer ist bereit uns über seine Erfahrungen zu berichten oder uns Tipps zu geben?


RE: Ehemann zum Cuckold erziehen
Autor: MONA_U.
Datum: 16.06.06 15:45

Wieso soll er dazu auch bereit sein, hat er nicht u.a. geheiratet, damit ER was zum Vögeln hat. Hätte er was gewollt worüber auch noch 100 andere rutschen, hätte er sich das Eingehen einer Ehe sparen können und wäre in den Puff gegangen.
Kostengünstiger wäre es allemale geworden.


RE: Ehemann zum Cuckold erziehen
Autor: einerli
Datum: 21.06.06 01:11

was ist eine cuckoldehe?
ich bin oldmen!!! gruss sklave rolf


RE: Ehemann zum Cuckold erziehen
Autor: DomSad_w
Datum: 29.07.06 08:52

@ MONA_U.

Wieso soll er dazu auch bereit sein, hat er nicht u.a. geheiratet, damit ER was zum Vögeln hat

-----------------------

Das allein ist schon der Grund ihn zum Cuckold zu machen,- grinst!

----------------------
Inka, einen Mann dorthin zu bringen, wo du seinen Platz siehst bedarf es ausgefeilter Rehtorik, eines Bockes sowie eines Rohrstockes sowie eines Artikel über die neuesten Genforschungserfolge!
Zum letzteren, Genforscher sind neuerdings mit verblüffenden Erfolg in der Lage künstliches befruchtungsfähiges Sperma zu erschaffen, was die Wertigkeit und die Daseinsberechtigung eines Mannes geradezu auf NUll reduziert!
Mach ihm klar, dass er sein nichtswürdiges Genital dank deiner Gnade behalten darf, aber sich ansonsten in die Reihe der Unwürdigen einzureihen hat, und ihm keine Privillegien mehr zustehen!

Wenn du das schaffst, dann stehen dir alle Wege offen,- ich wünsche dir viel Glück dabei! Schmunzelt

Lady Marion

- die hinter ihrer glanzvollen Idee mit wahrer Begeisterung steht!!!!!


RE: Ehemann zum Cuckold erziehen
Autor: MONA_U.
Datum: 29.07.06 09:44

Sag ichs doch...

am Ende der Evolution steht die glückliche dicke Frau...




RE: Ehemann zum Cuckold erziehen
Autor: DomSad_w
Datum: 29.07.06 13:21

Aber Mona,- wir wollen doch nicht persönlich werden,- nicht wahr??
Oder sprichst du von dir?

Lady Marion




RE: Ehemann zum Cuckold erziehen
Autor: MONA_U.
Datum: 29.07.06 13:55

Nein Lady, mich kann ich damit nicht meinen, ich erfülle nicht mal die Voraussetzung für pummelisch.

Dich meinte ich jedoch auch nicht.
Es handelt ich um ein bekanntes feministisches Sprüchlein.
Eigentlich nur eine Metapher, die sagen will


Mona - dem Ende der Evolution gelassen entgegensieht




RE: Ehemann zum Cuckold erziehen
Autor: oh_Annabell
Datum: 29.07.06 14:45

Boltar der Schnellmerker...

*grinsl


RE: Ehemann zum Cuckold erziehen
Autor: oh_Annabell
Datum: 29.07.06 15:21

Boltar..

früher warst du ahnungslos wie ein Huhn
doch der Chat erweitert dein Bewusstsein nun
und diese Bewusstseinserweiterung
ist für mich die schönste Erheiterung
und ging im Chat schon mal was schief
machte dich das ungeheuer progressiv..
drum übe den Fortschritt und sei nicht faul
nimm gleich zwei Schritt aufeinmal und fall nicht aufs Maul..

*frei nach Reinhard dem Mey


RE: Ehemann zum Cuckold erziehen
Autor: oh_Annabell
Datum: 31.08.06 17:12

@4everher
Schade, dass ich nicht Ihr Ehemann bin Lady Marion! Traumhaftes Leben, und so erniedrigend. Natürlich möchte ich auch in streng kontrollierter Keuschheit gehalten werden, damit sie Ihren Spaß an meinem Frust genießen können!
Just my small mind!
richard_____________________________________

Ooooch Richard, das klingt ja wie ne Liebeserklärung...süß.

Mach der Dame doch den entsprechenden Antrag, in der gebührenden Form, versteht sich. Als Morgengabe schlage ich vor, zum einen die notarielle Überschreibung deiner gesamten Habe an Madame (das erhöht den Spaß einer Lady), zum zweiten deinen Schniedel in Formalin eingelegt, in einer Kristallkaraffe mit goldener Inschrift "Für immer keusch - dein Richard" (fürs Nachtkästchen).

Annabell
nun nicht gerührt - sondern geschüttelt




RE: Ehemann zum Cuckold erziehen
Autor: muc_freemind
Datum: 31.08.06 17:14

Hi Inka,
mit "Tips" im Forum kommt ihr der ganzen Sache auch nicht näher vielmehr müsst ihr es "schmecken"



RE: Ehemann zum Cuckold erziehen
Autor: oh_Annabell
Datum: 31.08.06 18:27

Nun Erik......
ich muss dir widerspechen. Neid ist es nicht....
Wie du weißt, darf ich in meinem Beruf eh nichts annehmen, nicht mal Vernunft. Und als bekennende Extremhardcoreblümchensexfetischistin (Ladys der Szene würden mich Popperin nennen) habe ich andere Interessen an den kleinen -und nun zitiere ich mal Valli, die gute- Handschmeichlern.
In Formalin nutzen sie unsereinem wenig, in Aspik schon eher, am liebsten aber pur und dann auch keineswegs perforiert, der soll ja nicht mit Streuung schießen wie ne Schrotflinte.

Also sei unbesorgt, wenn ER pur präsentiert wird,
wird alles gut.

Annabell


RE: Ehemann zum Cuckold erziehen
Autor: Charisma
Datum: 31.08.06 19:36

an den ausführungen von 4everher erkenne ich einmal mehr, was für ein weichei ich bin .. und - pardon - ich bezweifle, dass solche gedankengänge wirklich noch als gesund anzusehen sind .. sowohl vom sub als auch vom TOP - welches geschlecht auch immer ..


RE: Ehemann zum Cuckold erziehen
Autor: Charisma
Datum: 31.08.06 21:06

ja jaaa, 4everher .. wobei anscheinend nicht nur bei mir der eindruck entsteht, dass du so etwas durchaus begrüßen würdest ..


RE: Ehemann zum Cuckold erziehen
Autor: oh_Annabell
Datum: 31.08.06 21:12

@ 4everHER
hmmm interessanter Aspekt! Ist das nun Fantasie oder haben Sie etwa im Buch "Erotic Power" von Gini Graham Scott abgeschrieben?
Tatsache ist, das gibt es tatsächlich! Schon für 10.000 US$ machen das Chirurgen in Thailand! Es haben schon einige Hardcore Masochisten ihren Herrinnen dieses ultimative Geschenk gemacht! Die Hoden bleiben intakt, denn der Sklave soll ja noch Lust und Leidenschaft entwickeln. Aber er kann nie mehr das erlösende Gefühl des Orgasmus erleben! Die Lady weidet sich währenddessen genüsslich am Frust ihres Leibeigenen.
Welch ultimative und endgültige Unterwerfung! Das kann man einfach nicht mehr toppen!
richard
__________________________

Nein Richard, ich habe nicht "Erotik Power" gelesen, wobei sich mir beim Titel des Buches die Frage stellt, was eine derartig ein-/abschneidende Maßnahme mit powernder Erotik zu tun hat.
Dir fehlen wohl ein paar Latten am Zaun, um es mal vorsichtig auszudrücken.
Und falls dir neben diesen Latten noch die Penunze für Thailand fehlt, auch dir kann geholfen werden ....
in Indien für ein paar Rupien...achtzig... entledigt man dich deines unnützen Anhängels, die Sterblichkeitsrate ist mit 40 % zwar etwas hoch, aber was tut man nicht alles für seine Herrin.

Annabell
*kopfschüttel



RE: Ehemann zum Cuckold erziehen
Autor: lady_valeska dev
Datum: 02.09.06 19:44




RE: Ehemann zum Cuckold erziehen
Autor: Lady Femmi
Datum: 03.09.06 01:59

Hhihi ... >> Vale ...

ganz nach dem Motto "da fällt mir nix mehr zu ein !" *gggggggggggggg*


RE: Ehemann zum Cuckold erziehen
Autor: lady_valeska
Datum: 03.09.06 10:04

femmi.....bei überheblichchen männer egal ob wirbellos, sub oder gar dom..... hilft ignorieren....
küsschen tschüsschen
vale


RE: Ehemann zum Cuckold erziehen
Autor: SWITCHGOD
Datum: 17.05.08 11:39

also ich könnte damit leben, ein cuckold zu werden...

einzige bedingungen:

- familie/bekannte sollten davon nichts erfahren.... (diskretion... auch wegen beruf etc)

- und ich selber will selbstverständlich immer dabei sein wenn sie fremde schwänze fickt....

- und ich selber will auch täglich mehrmals ficken können

wenn dies erfüllt ist... dann werd ich gern cuckold :-) lach



Eine Antwort schreiben

Was ist ein Forum? Eine kleine Anleitung


Dieses Forum ist Bestandteil der Online-Dating Community
SadoMaso-Chat

Weitere Angebote:

SadoMaso-Chat™ / SM Dating
FetischPartner™ / Fetisch Dating
Travesta™ / Trans/TV/DWT Dating
LatexZentrale™ / Latex & Gummi Dating
LederStolz™ / Gay-SM Dating
mollyLOVE™ / Molly-Dating
SM-Partnervermittlung / Die Partneragentur




Impressum'